Samstag, 29. Dezember 2012

Eine bestempelte Kerze für Silvester...

habe ich für meine Freundin gewerkelt. Das man Kerzen bestempeln kann wußte ich ja schon länger, aber als ich auf dem lelo Blog die süße Kerze von Flati entdeckt habe, wußte ich gleich, die mache ich als Mitbringsel für Silvester. Die Technik kennt ja jeder, ich habe auf eine weiße Serviette gestempelt, die oberste Schicht abgezogen und mit meinen Copics coloriert. Nehmt ruhig wirklich kräftige Farben, umso kräftiger wird es hinterher. Ich habe einmal eine blasse und eine kräftige Version gemacht. Anschließend die Serviette auf die Kerze legen, mit Backpapier glatt und straff umwicklen und hinten festhalten. Anschließend mit Föhn oder Heißluftföhn solange draufhalten, bis die oberste Wachsschicht mit der Serviette verschmilzt, man sieht es.... Vorsicht, es wird sehr heiß!!!!
 

 
 
Liebe Grüße,
Petsy

Kommentare:

  1. Hallo Petsy,
    die sehen soooo toll aus.... hab mich an die Technik noch net ran gewagt- glaub ich muss es testen :)
    Wünsch euch ein tolles WE
    bussi Line

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, teste mal :-))
      Guten Rutsch nach 2013 Line!!
      Komm gut rüber!

      Knuddel Petsy

      Löschen
  2. Deine Kerzen sind sooooo schön. Diese Technik habe ich noch nicht ausprobiert.
    Wünsch dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Ganzdickenknuddler Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,

      bin gespannt, wie die Kerze meiner Freundin gefällt :-)) Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch nach 2013! Komm gut rüber!!!

      Knuddel Petsy

      Löschen